Unternehmen: 08.12.2008

N24 startet Sendebetrieb mit Sonaps-System

Sonys Network-Production-System hat den Live-Betrieb im neuen Hauptstadtstudio von N24 am Potsdamer Platz aufgenommen.

Mit der Inbetriebnahme des Sony-Systems hat der Nachrichtensender ein neues Kapitel aufgeschlagen: Durch Einführung von Sonaps wurden Redaktions- und Produktionstechnik miteinander vernetzt, so dass nun eine komplett digitale Beitragserstellung für das tägliche Live-Programm möglich ist.

Auf insgesamt 7.400 Quadratmetern entstand in Berlin der momentan modernste Nachrichtensender Europas (Meldung zu Installation). Mit dem Sendestart Ende Oktober wurde das Programm außerdem komplett auf das Bildformat 16:9 umgestellt. Damit ist N24 der erste deutsche Privatsender, der sein Programm vollständig im Breitbild-Format ausstrahlt.

N24 produziert am neuen Standort am Potsdamer Platz neben dem eigenen 24-Stunden-Programm auch die täglichen Nachrichten für die anderen Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe, Sat.1, ProSieben und Kabel Eins. »Sonaps ist neben dem Redaktionssystem eine der wesentlichen Säulen unserer neuen Systemwelt am Potsdamer Platz«, erläutert Frank Meißner, Geschäftsführer N24 für Produktion und Technik. »Mit diesem Produktionssystem arbeitet die Redaktion auf dem zurzeit modernsten Niveau der Beitragerstellung im europäischen Nachrichtenfernsehen.«

Bei N24 können bis zu 40 Journalisten gleichzeitig an ihren Arbeitsplätzen auf die zentralen Inhalte des Sonaps-Systems zugreifen. Für die Bearbeitung wurde das Sony-Schnittsystem Xpri NS integriert. Dessen Bedienoberfläche lässt sich laut Hersteller individuell anpassen und personalisieren – so erhält jeder User im System genau den Funktionsumfang, den er benötigt und auch bedienen kann: Von Basis-Features für das Sichten oder einen einfachen Rohschnitt bis hin zu kompletten Profi-Tools für aufwendige Nachbearbeitungen.

Sonaps verzahnt außerdem TV- und Online-Redaktionen, so dass die Nachrichten nun parallel für das TV-Programm, die Webseite und mobile Dienste erstellt werden können. Damit will der Nachrichtensender seine Marktposition weiter festigen und die Voraussetzung für weiteres Wachstum schaffen. Die Installation der Systeme bei N24 wurde innerhalb nur zehn Monaten durchgeführt. Für die Integration von Sonaps war das Solutions Management von Sony Professional in Köln verantwortlich, Studio Hamburg MCI realisierte die gesamte broadcast-technische Ausstattung und verknüpfte die zahlreichen weiteren Komponenten der Gesamtinstallation.

Autor
red

Bildrechte
N24

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen