Investition: 16.02.2010

Smoke for Mac: im deutschsprachigen Markt angekommen

Autodesk bietet Smoke for MacOS X seit rund einem Monat an. Der deutsche Reseller Dreamwalks meldet reges Interesse und erste Verkäufe.

Finishing mit einer Software-Only-Version von Smoke, die unter MacOS X läuft, erweitert erst seit kurzem die Produktpalette von Autodesk. Das Interesse an dieser Lösung ist im deutschsprachigen Raum groß, erklärt der deutsche Reseller Dreamwalks: »Hunderte von Downloads der Testversion zeigen deutlich das Interesse im Markt«, sagt Dreamwalks-Geschäftsführer Patric Breuer.

Aber nicht nur Tester, sondern auch Kunden gibt es für die Mac-Version von Smoke: Mit Chamaeleon in Düsseldorf und EgliFilm in Zürich, haben sich unter anderem auch schon zwei renommierte Autodesk-Systems-Kunden für einen zusätzlichen Arbeitsplatz auf der Mac-Plattform entschieden.

Dreamwalks ist der einzige von Autodesk autorisierte Reseller in DACH und hat zur besseren Kundenbetreuung Kooperationspartner gesucht, die als lokale Ansprechpartner für Smoke for Mac fungieren. Fünf Handelspartner hat Dreamwalks nun in seiner Vertriebsregion für den Verkauf von Smoke for MacOS X ausgewählt: BPM, DieAgenten und Phoenix Digital in Deutschland, AVC in der Schweiz und ThreeKC in Österreich.

Anzeige:

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Investition