Storage: 20.02.2001

Canopus: Neue Server-Technologie

Während der CeBit will Canopus mit MediaEdge eine neue Server- und Playbacklösung präsentieren.

Nach den Vorstellungen von Canopus eignet sich das System vor allem für Kaufhäuser, Hotels, Museen oder auch Bahnhöfe, die Video-Content auf der Basis eines kostengünstigen Systems via Netzwerk anbieten wollen. Bisherige VCR- oder Video-CD-Systeme sollen sich durch das neue MediaEdge-System ersetzen lassen.

MediaEdge besteht aus einem PC-System, auf dem MPEG-2-Files gespeichert sind. Dieses Server-System ist wiederum mit MediaEdge-Set-Top-Boxen verbunden oder aber auch an ein LAN (Local Area Network) angebunden. Vom LAN oder von den Set-Top-Boxen sollen sich die einzelnen Video-Files problemlos abspielen lassen. Canopus betont, dass sich MediaEdge einfach konfigurieren und aufbauen lassen werde.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Storage