Postproduction: 05.07.2001

Nothing Real: Shake in Version 2.4 jetzt verfügbar

Die Film-Compositing-Software Shake 2.4 wird ab sofort ausgeliefert.

B_IZMB_0300_Shake

Die Compositing-Software Shake lässt sich in Version 2.4 mit Windows NT, Irix oder Linux als Betriebssystem nutzen. Die neue Version bietet laut Hersteller verbesserte Farbkorrektur, neue Rotoscoping-Tools und ein neues vektor-basierendes, prozedurales Paint-Modul. Eine Besonderheit der neuen Version 2.4: Sie lässt sich wahlweise mit zwei unterschiedlichen Benutzeroberflächen betreiben, wobei sich die eine stärker an die bisherige Oberfläche von Shake anlehnt, während die andere eher wie die Oberfläche der HD-Compositing-Software Tremor von Nothing Real aussieht.

Shake Version 2.4 wird zum Preis von 9.900 US-Dollar angeboten, die Render-Only-Netzwerk-Version soll 3.900 US-Dollar kosten. In Deutschland wird Shake von filmtools vertrieben.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Postproduction