Messe: 17.09.2002

IBC2002: JVC stellt neuen DV-Camcorder und -Recorder vor

Einen DV-Camcorder mit neuen Laufwerk, in das DV-Kassetten in den Größen Mini und Standard passen, stellt JVC zur IBC2002 vor. Einen passenden DV-Recorder für beide Kassettengrößen zeigt JVC ebenfalls.

GY-DV5000 heißt der neue Camcorder von JVC, der mit drei 1/2″-CCDs bestückt ist und mit 12-Bit-Signalverarbeitung arbeitet. JVC sieht im GY-DV5000 einerseits den Erben des erfolgreichen Modells GY-DV500, weist aber darauf hin, dass es sich um ein vollständiges Redesign handle. Eine der größten Neuerungen ist zweifellos das Laufwerk, das nun große und kleine DV-Kassetten akzeptiert. Aufgenommen wird im DV-Format, allerdings mit Locked Audio, was den professionellen Ansprüchen besser entspricht. Das Laufwerk erlaubt laut JVC auch die Wiedergabe von DVCAM-Kassetten.

Die CCDs des Camcorders sollen eine hohe Lichtempfindlichkeit von F13 bei einer Beleuchtungsstärke von 200 Lux ermöglichen, mit Verstärkungsschaltungen soll es möglich sein, ab 0,4 Lux 100% Videosignal zu erhalten. Nicht nur bei solchen Eckwerten, auch beim Handling hat der GY-DV5000 einiges zu bieten, so lässt sich etwa eine Aufsteckleuchte kombiniert mit dem Start/Stopp-Schalter des Camcorders ein- und ausschalten. Ein integriertes 2,5″-LC-Display spendierten die Entwickler dem neuen Camcorder ebenfalls. XLR- und IEEE-1394-Buchsen finden sich ebenso wie eine Buchse für ein optionales Network-Pack, das Streaming-Funktionlalität im MPEG-4-Format in den Camcorder bringt.

Den passenden Recorder stellt JVC zur IBC2002 ebenfalls vor: Der BR-DV3000 akzeptiert große und kleine DV-Kassetten, er beherrscht PAL und NTSC und ist mit einer IEEE-1394-Schnittstelle bestückt, bietet aber auch FBAS und Y/C. Zur Integration in Schnittsysteme steht auch eine RS-422-Buchse zur Verfügung. Schnelles Rangieren und Hochlaufen im Schnittbetrieb hebt JVC als besondere Stärken des Geräts hervor. Der kompakte Recorder kann auch hochkant betrieben werden, was besonders beim Desktop-Editing unter beengten Verhältnissen sinnvoll sein kann.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe