Licht: 05.11.2006

Pag: Paglight C6

Kompaktes Kameralicht für DV- und HDV-Camcorder.

B_IBC06_Paglight_2

Das Licht wird mit 6 Volt von einem 7-Ah-Akku gespeist, der Teil des Paglight-Kits ist. Mit dem mitgelieferten Ladegerät lässt sich der Akku laut Hersteller in 3 bis 4 Stunden komplett aufladen.

Die Kameraleuchte verfügt über einen Mechanismus, der einen sehr schnellen Austausch der Lampe erlaubt. Zur Grundausstattung gehört eine 20-Watt-Halogenlampe (Kunstlicht), 10- und 30-W-Lampen sind ebenfalls verfügbar.

Der Leuchtwinkel lässt sich variabel von eng bis weit einstellen, und mittels eines aufsteckbaren Zusatzrings lassen sich auch Filter und Flügeltüren vor der Leuchte anbringen. Teil des Lieferumfangs ist auch ein Zubehörschuh, so dass sich die Aufsteckleuchte leicht auf entsprechend ausgerüsteten Camcordern montieren lässt.

Weiter hebt der Hersteller hervor, dass sich das Paglight C6 aufgrund spezieller Materialien selbst nicht so stark erhitze und auch das abgestrahlte Licht wenig Infrarotanteile enthalte, so dass es beispielsweise möglich sei, 20 Minuten lang auf ein Gesicht zu leuchten, ohne dass es der Person zu heiß werde.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Licht