Postproduction, Signaltechnik, Zubehör: 31.07.2013

Matrox-Hardware unterstützt Media Composer 7 und Adobe CC

Matrox gibt die Kompatibilität seiner I/O-Hardware mit dem neuen Avid Media Composer 7 sowie den aktuellen Videoanwendungen aus der Adobe Creative Cloud bekannt. Die benötigten Treiber sind ab sofort im Support-Bereich der Matrox-Website kostenlos verfügbar.

Nach der Installation der aktuellen Treiber arbeiten die externen I/O-Lösungen der MXO2-Familie ohne Einschränkungen mit den neuen Versionen der beiden Video-Softwares zusammen. Auch für die interne I/O-Karte vom Typ Matrox Mojito Max ist eine aktualisierte Treiber-Version verfügbar. Es stehen sowohl Treiber für Mac als auch Windows zum Download bereit.

Mit den MXO2-Produkten bietet Matrox eine ganze Geräteserie von externen I/O-Systemen an. Je nach Modell besitzt die MXO2-Hardware unterschiedliche Ein- und Ausgänge zum Anschluss von analogen und digitalen Signalquellen, beispielsweise HDMI, HD/SD-SDI oder auch Component. MXO2-Geräte können mit allen momentan gebräuchlichen Computer-Schnittstellen benutzt werden: Über entsprechende Adapter kann das MXO2-Gerät sowohl an einem Thunderbolt-Anschluss als auch an einem ExpressCard/34-Slot betrieben werden. Auch die Verbindung per PCIe-Adapter ist möglich. Eine Besonderheit aller Matrox-I/O-Lösungen ist zudem die so genannten Max-Technologie: Bei der Max-Technologie handelt es sich um eine in der I/O-Lösung integrierte H.264-Encoding-Hardware, mit der Videos bis zu 5-mal schneller als mit einer reinen Software-Lösung nach H.264 kodiert werden können. Speziell das Encoding eines Clips, der später im Web, auf mobilen Endgeräten oder auf Blu-Ray verwendet werden soll, kann so beschleunigt werden – ohne Verluste in der Bildqualität hinnehmen zu müssen.

Empfehlungen der Redaktion:

18.06.2013 – Matrox Convert DVI Plus: DVI / HD-SDI-Wandler
19.04.2013 – NAB2013-Video: HDMI-Streaming/Recording-Box Matrox Monarch
09.01.2013 – Matrox: Thunderbolt Dockingstation DS1
27.04.2012 – NAB2012: Mini-Multiviewer für 800 Euro von Matrox
18.04.2012 – NAB2012: MXO2 und Mojito von Matrox unterstützen FCPX
29.06.2012 – Praxistest: Premiere Pro CS6
21.02.2012 – Media Composer 6: Back to the Roots