Kamera, Slomo: 29.08.2014

4K-Special Kameras: VisionResearch Phantom Flex 4K

Vision Research baut seit vielen Jahren Highspeed-Kameras unter dem Produktnamen Phantom, die in unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden. Mittlerweile ist eine ganze Familie von Highspeed-Kameras entstanden.

Am oberen Ende der Produktpalette von VisionResearch tummelt sich die Phantom Flex 4K. Sie ist mit einem CMOS-Sensor mit Rolling Shutter ausgerüstet, bietet eine maximale Auflösung von 4.096 x 2.160 Bildpunkten und schafft es, in 4K bis zu 1.000 fps aufzuzeichnen — allerdings nur über einen Pufferspeicher mit einer maximalen Speicherkapazität von 64 GB.

Die Kamera bietet Anschlussmöglichkeiten, für PL-, Nikon-F- und Canon-EF-Optiken. Aufgezeichnet wird bei der Phantom Flex 4K auf Cinemags mit 2 TB Speicherkapazität, der interne Ringspeicher hat eine Kapazität von 64 GB.

Empfehlungen der Redaktion:

11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Objektive
12.08.2014 – 4K-Special: Alles 4K
13.08.2014 – 4K-Special: Braucht man spezielle 4K-Objektive?
11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Kameras
27.03.2014 – Neu im Verleih bei Ludwig: Phantom Flex 4K
04.06.2013 – Vision Research: Miro R-Series Highspeed-Kameras
16.03.2013 – Pandora 2013: Highspeed-Kameras — Slow down
25.04.2012 – NAB2012: Highspeed-Kamera Miro von Vision Research
26.08.2014 – 4K-Special Kameras: For-A FT-One

Autor
Christine Gebhard, Gerd Voigt-Müller
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera, Slomo