Audio, NAB, Tech-News 2020: 19.05.2020

Sound Devices: NoiseAssist-Plug-In

Für die Audio-Recorder/Mischer der Serie 8 bietet Sound Devices ein intelligentes Plug-In an, das Hintergrundgeräusche reduzieren kann.

Recorder/Mischer, Sound Devices, 888
Recorder/Mischer von Sound Devices wie der 888 (Netto-Listenpreis 8.180 Euro), kann man nun mit NoiseAssist ausstatten.

Die Recorder/Mischer Scorpio (Meldung/Video), 888 und 833 (Meldung) von Sound Devices können ab sofort mit einem neuen Plug-In ausgestattet werden, das intelligent und leistungsfähig Hintergrundgeräusche wie etwa Verkehrslärm, Generatoren-, Klimaanlagen- und Ventilatorengeräusche reduzieren kann: NoiseAssist.

Das Plug-In ist absolut einfach in der Installation und Nutzung, so Sound Devices, aber sehr effizient und smart.

Kein Schnäppchen, aber erste Hörbeispiele sind recht eindrucksvoll: Das Plug-In von Sound Devices kostet 600 US-Dollar.
Recorder/Mischer, Sound Devices, 833
Auch der kleinere 833 (Netto-Listenpreis 4.400 Euro) kann den neuen Geräuschunterdrücker nutzen.

NoiseAssist ist aber nicht ganz billig, es kostet 600 US-Dollar (Netto-Listenpreis). Das Plug-In nutzt einen modernen, schnellen Algorithmus, der automatisch aktiv wird, sobald er zugeschaltet wird. Es braucht keine individuellen Einstellungen oder eine Lernphase. Der Anwender muss NoiseAssist nur einschalten und dann regeln, um wieviel dB die Hintergrundgeräusche reduziert werden sollen. Das Plug-In ist ab sofort verfügbar.


Firmenvideo: Kurze Demo mit zwei Beispielen. Weitere, bessere Hörbeispiele gibt es hier als WAV-File-Download.
Sound Devices, NoiseAssist, Menü
Ist das Plug-In installiert, kann man einfach einstellen, um wieviel dB die Hintergrundgeräusche reduziert werden sollen.

NoiseAssist überwacht automatisch und kontinuierlich die Hintergrundgeräusche —  unabhängig von der gewünschten Sprache im Signal. Das geschieht durch proprietäre Multiband-Frequenz-, Pegel- und Statistik-Berechnungen. All das läuft in Echtzeit ab, mit nur 1 ms Latenzzeit — dank der leistungsstarken FPGA-Verarbeitung der 8er-Serie.

Sound Devices, NoiseAssist, Menü
Man kann zuweisen, in welchem Kanal NoiseAssist eingesetzt werden soll.

Die Hintergrundgeräusche und der Nachhall können nahtlos durch einen vom Benutzer wählbaren dB-Pegelregler reduziert werden — in niedriger Dosierung geht das nahezu ohne das gewünschte Sprachsignal zu beeinflussen. Wenn man den Pegel für die Hintergrundgeräusche drastisch reduziert, dann klappt das nicht mehr, dann wird auch das Nutzsignal in manchen Bereichen hörbar verändert (Hörbeispiele: WAV-File-Download auf der Herstellerseite).

Sound Devices, NoiseAssist, Menü
Wo die Raute angezeigt wird, ist NoiseAssist aktiv.

Bis zu zwei Instanzen von NoiseAssist können auf einer beliebigen Kombination von isolierten Kanälen (mit Ausnahme von 17 – 32 auf Scorpio), Bus L oder Bus R laufen. NoiseAssist behält die ausgezeichnete Frequenzbandbreite der beiden unabhängigen Audiokanäle bei und unterdrückt gleichzeitig effektiv das Hintergrundrauschen und den Nachhall.

Sound Devices, NoiseAssist, Menü
Hat man das Plug-In zugewiesen, arbeitet es automatisch, und man muss nur noch den Reduktionslevel wählen.

Das optionale NoiseAssist-Plug-In ist mit allen Recordern/Mischern der 8er-Serie mit Firmware-Version 5.00 oder höher kompatibel.

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Audio, NAB, Tech-News 2020

Wir danken den Sponsoren der aktuellen News-Berichterstattung bei film-tv-video.de