Messe: 02.05.2011

NAB2011: Iridas zeigt Speedgrade NX, Framecycler, Lumetri

Neben der Demonstration der Iridas-Produkte Speedgrade NX und Framecycler DDS gab es am Stand von Iridas auch einen Technologie-Ausblick auf das neue Produkt Lumetri.

Lin Sebastian Kayser, CEO von Iridas, stellt die reorganisierte Produkt-Range seines Unternehmens im Bereich Color Grading vor, sowie weitere Neuerungen.

Iridas hat seine Produktpalette vereinfacht: aus Framecycler DI, Speedgrade DI und Speedgrad XR ist nun ein einziges System geworden: Speedgrade NX. Es bietet verbesserte Stereo-3D-Tools und unterstützt die Rawformate  und -workflows von Arri Alexa und Red Epic. Auch andere raw-basierte Kameradaten, etwa von Silicon Imaging, Weisscam, Phantom oder Ikonoskop unterstützt das System. Speedgrade NX ist für die Windows-, Mac- und Linux-Plattform verfügbar und kostet rund 20.000 Dollar, Upgrades sind ebenfalls verfügbar.

Die Reviewlösung Framecycler DDS hat Iridas ebenfalls mit neuen Funktionen versehen: gerade im Stereo-3D-Bereich bietet die Lösung zusätzliche Funktionen, darunter Parallaxen-Anpassung, Mirroring und zusätzliche automatische wie auch manuelle Setup-Möglichkeiten.

Lumetri ist eine Lösung, die Iridas während der NAB erstmals einem größeren Publikum vorstellte: Die Software ist als Stereo-3D-Finishinglösung konzipiert, soll aber auch neue 2D-Tools bieten.

Anzeige:

Empfehlungen der Redaktion:

09.04.2011 – NAB2011: So berichtet film-tv-video.de aus Las Vegas
21.04.2011 – NAB2011: Jürgen Firsching über NAB-Messetrends und -Neuheiten
08.10.2010 – IBC2010: Iridias Stereo-3D-Workflow

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe