Messe: 18.09.2012

IBC2012: Harris Versio — Channel in a Box

Mit dem neuen Produkt Versio steigt Harris in den Markt der »Channel-in-a-Box«-Systeme ein und bietet nun ebenfalls eine kompakte All-in-one-Lösung an, um neue Kanäle rasch On Air bringen zu können.

Mit dem neuen Produkt Versio reagiert Harris auf die aktuelle Marktsituation und präsentiert ein »Channel-in-a-box«-System mit dem man zu vergleichsweise niedrigen Kosten rasch neue Kanäle on Air bringen kann. Versio integriert in einem 1-HE-Gehäuse die gesamte Funktionalität, die man zum Playout eines TV-Kanals benötigt. Trotz der eigenen Hardware ist Versio im Grunde eher ein software-zentriertes Produkt, das volle Playout-Funktionalität für kleinere, einfacher aufgestellte Sender bietet, oder als Havarie-System für komplexere Systeme dienen kann.

Stefan Weidner stellt die neue »Channel in a Box«-Lösung Versio von Harris vor.

Die Besonderheit von Versio sieht der Hersteller darin, dass das System viel mehr biete, als andere »Channel-in-a-box«-Lösungen: Neben integriertem und automatisierten Playout (mit ADC-Funktionalität) enthält Versio nämlich auch Grafik- und Branding-Funktionalität (aus dem Inscriber-Bereich), wie auch Videoserver-Funktionalität (auf Basis eines Nexio-Core). Als großen Vorteil nennt Harris zudem die Möglichkeit, Versio per Upgrade auszubauen und in größere Systeme zu integrieren.

Anzeige:

Empfehlungen der Redaktion:

08.09.2012 – IBC2012: Harris-Neuheiten

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe