Messe: 16.09.2014

IBC2014: LMP — Neuheiten bei Minikameras

Lux Media Plan (LMP) erweitert seine Mini-HD-Kameralinie Cerberus und bietet nun ein 120-fps-Upgrade an. Für die Global-Shutter-Minikamera (60 fps) plant LMP einen HDR-Modus, weiter lassen sich die Kameras nun an diverse Studiokameras angleichen.

LMP erweitert sein Line-Up an Cerberus-Minikameras: Für die Cerberus HD1200 gibt es nun ein optionales 120-fps-Upgrade, das direkte EVS-Konformität bietet. Außerdem zeigt LMP auch die Global-Shutter-Version dieser Minikamera. Die bietet eine um zwei Blenden verbesserte Empfindlichkeit und geringeres Rauschen, sie kann mit Bildraten bis maximal 60p arbeiten. Geplant ist für diese Kamera zudem ein HDR-Modus.

Neu ist auch diverses Zubehör für die Cerberus-Kameralinie: Neben Cerberus Aqua, einem Unterwassergehäuse, das die Kamera in Tauchtiefen bis 80 m schützt, gibt es auch das Wetterschutzgehäuse Cerberus Weather und das bei der Fußball-WM in Brasilien eingesetzte Torgehäuse Cerberus Goal.

LMP zeigte während der IBC2014 auch das Glasfaser-System Cerberus Fiber, das eine direkte Übertragung der Sensordaten zur CCU via SMPTE-Verbindung ermöglicht.

Mit dem HD-SDI Ground Isolator bietet LMP ein kleines Bauteil an, das durch galvanische Trennung Signalstörungen eliminiert, die durch Potenzialunterschiede auftreten können.

Empfehlungen der Redaktion:

13.09.2014 – IBC2014: How we do it

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe

IBC2014 Sponsoren