Report, Top-Story: 14.05.2008

Aktuelle Messebilder: Mediabox TV produziert bandlos

Mediabox TV versorgte die Messe München während der Sportmesse Ispo mit tagesaktuellem Footage des Messegeschehens. So etwas wird heute bandlos umgesetzt: Schwerpunkte der Berichterstattung mit dem XDCAM-EX-Camcorder PMW-EX1 waren Pressekonferenzen mit Stars, Stimmungsbilder aus den Messehallen und Mitschnitte von Modenschauen auf der Showbühne.

Mediabox TV realisiert seit mehr als zehn Jahren den Messe-TV-Service für die Ispo, die größte Sportmesse der Welt, die Sportartikel und Sportmode präsentiert. Mediabox versorgt die interessierten TV-Sender mit broadcast-fähigem Footage für die Berichterstattung. Rolf Pietschmann, Produzent und Chef von Mediabox TV, setzt dabei gern neueste Technik ein und so kam bei den Drehs auf dem Ispo-Gelände in diesem Jahr bandloses HD-Equipment zum Einsatz. Im Vorfeld holte sich die Produktionsfirma Unterstützung von Band Pro. Die Münchner HD-Spezialisten lieferten drei PMW-EX1 Kameras von Sony an Mediabox TV (Test, Vergleichstest).

»Je besser das eingesetzte Equipment ist, desto besser ist die Footage-Ausbeute. Unsere Kunden sind anspruchsvoll und erwarten gestochen scharfe Bilder auf den Plasmabildschirmen«, definiert Rolf Pietschmann den Qualitätsanspruch. Gleichzeitig ist die Ispo aber kein Filmset oder Studio, sondern eine Messe, mit viel Action und Publikum: man muss also flexibel auf ungeplante Ereignisse reagieren. Auch sind die »Showacts« auf dem Messelaufsteg nicht wie bei professionellen Modenschauen auf die Kameras zugeschnitten.

Die Sony PMW-EX1 erwies sich dabei aus Sicht von Mediabox TV als ideales Handwerkszeug, um unter diesen schwierigen Bedingungen optimale Ergebnisse zu erzielen. »Bedienung und Menüführung sind absolut intuitiv, sodass lange Einarbeitung oder Einweisung entfallen,« resümiert Rolf Pietschmann.

Weiter hebt Mediabox hervor, dass dank der handlichen Maße des EX1 der Kameramann sehr schnell und spontan auf Situationen reagieren könne: Mit kaum 2,2 kg bringe man den PMW-EX1 schnell und ohne Zittern in jede gewünschte Position, um kreative Einstellungen zu liefern. Auch am Kran wirke sich das geringe Gewicht des Camcorders gerade bei schnelleren Schwenks sehr positiv aus – und dabei habe man auch noch die Wahl zwischen Live- und Camcorder-Betrieb.

PMW-EX1 im Zusammenspiel mit Anycast Station

Aus Sicht von Mediabox TV ergeben Anycast Station (Test) und PMW-EX1 eine optimale Kombination, verschmelzen zu einem kompakten Studio. In einem gerade mal 7 kg schweren Koffer befindet sich die gesamte Technik, wie Video- und Audiomischer, ein Streaming-Encoder, ein Streaming-Server sowie ein LCD-Display für alle Programmausgänge und die Steuerung der erforderlichen Parameter. Bis zu drei Live-Signale können mit Einspielungen gemischt und beispielsweise auf Plasmamonitore übertragen werden.

Mediabox TV

Seit über 25 Jahren produzieren die Mitarbeiter bei Mediabox TV Inhalte fürs Fernsehen: Dokumentationen, Reportagen, Magazinbeiträge, Bergsportproduktionen, Konzerte und mehr. In der integrierten und vernetzten Studioumgebung bei Mediabox TV stehen ständig bis zu fünf Schnittplätze für Schnitt, Vertonung und Mastering bereit. TV-Beiträge, Imagefilme, Dokumentationen, Reportagen oder aufwändige DVD-Produktionen können realisiert werden. Im Tonstudio mit rund 20 qm und einer aufwändigen Schalldämmung können bis zu drei Sprecher oder Kommentatoren gleichzeitig Sendungen, Beiträge oder Dokumentationen vertonen.

Autor
Christine Sailer

Bildrechte
Ratzer, Nonkonform

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Report, Top-Story