Branche: 13.03.2003

HDTV-Kanal für Europa in Sicht

Das belgische Unternehmen Alfacam will im Jahr 2004 einen europäischen HDTV-Kanal launchen.

B_0303_Euro1080Euro1080 will ab 2004 europaweit in HDTV senden.

Der erste europaweite HDTV-Kanal trägt den Arbeitstitel »Euro1080« und will im kommenden Jahr den Sendebetrieb via Satellit aufnehmen. Hinter dem Projekt steht der belgische TV-Dienstleister Alfacam, der allein im vergangenen Jahr schon mehr als 100 HDTV-Produktionen abgewickelt hat, so auch jüngst eine HD-Produktion des MDR (siehe auch frühere Meldung hierzu).

Derzeit bemüht sich Alfacam noch um weitere Investoren für das Projekt. Nach dem momentanen Stand der Planung soll Euro1080 ab 2004 etwa vier bis fünf Stunden lang täglich HDTV-Programm ausstrahlen und zwar abends zwischen 18 und 23 Uhr. Das Programm soll Sport, Musik, Filme und Shows umfassen. Als Übertragungsstandard ist der DVB-Standard in der Version ETSI ETR 154 vorgesehen, was HD-Bildformate ermöglicht (1920 Pixel x 1080 Zeilen).

Als ersten Schritt auf dem Weg zum eigenständigen HDTV-Kanal peilt Euro1080 für den Mai die parallele HDTV-Übertragung des Musikwettbewerbs »Grand Prix d”Eurovision« in spezielle HDTV-Theater an.