Unternehmen: 19.12.2003

Firmen-News von SRT, VCS, GLS-Studios, Pinnacle und BIC4

SRT und VCS kooperieren; GLS-Studios erweitern Angebot; Pinnacle autorisiert Penta Studiotechnik als MediaStreamServer-Partner; BIC4 meldet erfolgreiches ADC-Usergroup-Treffen.

B_0303_Pinnacle_PolgarFreut sich über die Kooperation mit Penta: Alain Polgar von Pinnacle.

Die VCS AG und die SRT haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, in dessen Folge die Schule für Rundfunktechnik (SRT) ab sofort autorisierter Trainingspartner für Dira!-Anwendungen ist. Die Schulungen der SRT, die für den deutschsprachigen Raum angeboten werden, richten sich an Anwender, die mit dem Dira!-Hörfunksystem arbeiten.

Die GLS-Studios mit Sitz in München haben ihr Dienstleistungsangebot erweitert und bieten neben DVD- und Audio-Produktion nun auch VHS-Kopierwerks-Leistungen inklusive Konfektionierung und Einzelversand an. Zudem haben die GLS-Studios auch ein eigenes MAZ-Lager aufgebaut. Früher hatte GLS in diesen Bereichen mit der nun insolventen B. Gürtler GmbH zusammen gearbeitet.

Pinnacle hat das Systemhaus Penta Studiotechnik als »MediaStream-Server Solution Partner« autorisiert. Gemeinsam wollen die Unternehmen MediaStream-Server künftig in Automations- und Playout-Lösungen für deutsche TV-Sender integrieren. Alain Polgar von Pinnacle sagt über diesen Schritt: »Unsere MediaStream-Lösungen gehören zu den leistungsfähigsten und meistverkauften Video-Servern der Welt. Mit entscheidend für die Qualität einer Gesamtlösung ist die Kompetenz des Dienstleisters. Mit Penta-Studiotechnik gewinnen wir einen Partner, der das Wissen um Kunden und Produktionsprozesse mit dem speziellen Know-How über IT-basierte Server-Lösungen kombiniert.«

Im November trafen sich bei der Schule für Rundfunktechnik (SRT) Anwender des Sendeabwicklungssystems ADC 100 der Harris Corporation und diskutierten Neuheiten und Problemstellungen. Die SRT verfügt über ein eigenes ADC-Trainingssystem, außerdem wird die ADC-Usergroup von der BIC4 GmbH unterstützt, die ein Forum bereitstellt und zudem auch bei Organisation der Usergroup-Treffen mitarbeitet. Das nächste Treffen der ADC-Usergroup, die als Interessengemeinschaft dieser Art im europäischen Broadcast-Umfeld bislang einzigartig ist, soll im Mai 2004 stattfinden.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen