Branche: 01.12.2008

RTL: Entscheidung für HD-Austauschformat gefallen

Die technischen Direktoren der RTL-Gruppe haben sich für XDCAM HD 422 mit 50 Mbps als Austauschformat für HD-Programme entschieden.

Die Entscheidungsträger der RTL-Gruppe haben unter der Leitung von Jean Lampach XDCAM HD 422 mit einer Videodatenrate von 50 Mbps und den Eckdaten MPEG-2, Long-GOP, 1080i als HD-Austauschformat festgesetzt. Man habe sich auf der Basis umfangreicher Tests beim technischen Dienstleister der RTL-Gruppe CBC für dieses Format entschieden, gibt die Sendergruppe in einer Pressemeldung bekannt. Die Entscheidung sei Teil der Strategie, einen komplett file-basierenden HD-Workflow zu etablieren und damit auch die Delivery- und Postproduction-Kosten zu reduzieren.

Die RTL-Gruppe fügt weiter an, dass die Entscheidung sowohl den internen Programmaustausch, wie auch den Austausch mit externen Anbietern betreffe. Gleichzeitig weist das Unternehmen aber darauf hin, dass bestehende Absprachen mit anderen Anbietern, etwa im Bereich der Kamera-Akquisitionsformate, davon ausgenommen seien.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche