Postproduction: 13.09.2000

IBC2000: Cleaner 5 von Media 100 angekündigt.

Cleaner 5 ist der Nachfolger der Software Media Cleaner 4, bietet im Unterschied dazu aber erheblich erweiterte Funktionen.

B_0900_Cleaner5Media-100-Tochter Terran Interactive präsentiert Cleaner 5.

In weiten Teilen ist Cleaner 5 laut Hersteller eine komplette Neuentwicklung. Die Software bietet DV-Capture-, Authoring-, Encoding- und Publishing-Funktionen.

Im Capture-Modus ist es möglich, DV-Material direkt vom DV-Camcorder in Cleaner 5 zu importieren. Beim Authoring sorgt die Event-Stream-Technologie dafür, dass web-spezifisches Authoring, etwa die Programmierung von Flash-Animationen oder Java-Applikationen, automatisch erkannt wird und diese Daten in interaktive Web-Streams umgewandelt werden.
Beim Encoding unterstützt Cleaner 5 alle gängigen Formate und Plattformen, darunter RealG2, Windows Media, Quicktime, MP-3, AVI, MPEG-1und MPEG-2.
Die Publishing-Fähigkeiten der Software erlauben es schließlich, das Material direkt aus Cleaner 5 heraus auf einen Streaming-Server auszugeben.

Media 100 will Cleaner 5 ab Oktober zum Preis von rund 600 US-Dollar ausliefern. Bestehende Cleaner-Kunden erhalten für 180 Dollar ein Upgrade auf Cleaner 5.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Postproduction