Zubehör: 01.01.2003

P+S Technik: Pro35Digital

Optik-Adapter für Filmlook und Schärfentiefe-Anpassung.

B_0802_PSTechnik_PROPRES2

Mit Hilfe des Pro35Digital-Adapters lassen sich Filmobjektive an Camcordern einsetzen, so dass sich ein »Filmlook« erreichen lässt, der sich etwa durch eine geringere Schärfentiefe auszeichnet.

Im Gegensatz zum Mini35Digital eignet sich der Pro35Digital jedoch für den Einsatz mit professionellen Camcordern: Der Adapter lässt sich mit allen Geräten einsetzen, die mit 2/3-Zoll-Bildwandlern bestückt sind. Das Prinzip dahinter: Der Konverter projiziert das von der 35-mm-Optik erzeugte 16 x 22 mm große Bild verkleinert auf die Bildsensoren des Camcorders. Dabei wird weder die Schärfentiefe noch der Bildwinkel der Aufnahmeoptik verändert. Der Hersteller P+S Technik weist zudem darauf hin, dass sich durch den Einsatz des Adapters das Kontrastverhalten verbessern lasse und die Farben natürlicher wirkten.

Weitere technische Eckdaten:

Interface zwischen Konverter und Aufnahmegerät: B4-Mount

Abstimmung zum Bildsensor: Back Focus

Fassung der Aufnahmeoptik: PL-Mount (Arri-Mount)

Länge des Konverters: 162 mm

Gewicht: 2200 g

Bildlage: aufrecht, seitenrichtig

Eingebaute Irisblende zur Lichtreduzierung ohne Einfluß auf die Tiefenschärfe (funktioniert quasi als stufenloser ND-Filter)

Stromausnahme: 200 mA

Stromversorgung: Fischer-2-Pin, 12 V

Konverterfrequenz exzentrisch: variabel

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Zubehör