Zubehör: 05.11.2006

Anton/Bauer: Elipz

Akku-System

B_IBC06_ElipsDer Akku wird an der Unterseite des Camcorders angebracht.

Anton/Bauer stellt mit Elipz eine »All-Day-Battery« vor. Elipz 10K soll demnach Camcorder wie den Z1 oder DVX100 rund neun Stunden mit Spannung versorgen. Der Akku wird an der Unterseite des Camcorders am Stativgewinde befestigt, er ist wie ein Amateurstativ mit einer kleinen Stativplatte und einem Schnappverschluss ausgestattet. Der Akku kann auch zwischen Camcorder und Stativ sitzen. Aufgrund seiner Bauweise ist das Akkusystem vornehmlich für Camcorder mit einem etwas breiteren, ebenen Boden geeignet. Konkret nennt Anton/Bauer Sonys Z1, Panasonics HVX200 und DVX100 sowie Canons GL2.

Vom Akku aus lässt sich die Aufsteckleuchte Elightz mit Strom versorgen. Die 10-Watt-Halogenlampe lässt sich ausklappen und neigen, wodurch sie an unterschiedliche Drehsituationen angepasst werden kann. Sie wiegt rund 160 g und lässt sich über den Aufsteckschuh befestigen.

Weiteres Zubehör ist der zweiarmige Haltegriff Egripz, der sich am Stativanschluss des Camcorders, oder am Akku Elipz befestigen lässt. Er dient als separate Haltemöglichkeit oder dazu die Kamera am Unterarm abzustützen, um den Camcorder seitlich zu stabilisieren. Auch als kurzes »Zweibeinstativ« ist Egripz geeignet.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Zubehör