Display: 08.12.2015

Gahrens + Battermann: Mobile LED-Wände für Outdoor-Einsatz

Gahrens + Battermann, Spezialist für Veranstaltungstechnik, erweitert seinen Mietpark um zusätzliche, mobile LED-Wände, die auf Trucks und Anhängern montiert sind.

Mit neuen LED-Mobilen erweitert Gahrens + Battermann (G+B) die Palette der Möglichkeiten beim Outdoor-Einsatz von Videowänden: neue Systeme bieten mehr Bildfläche auf gleichzeitig kleinerer Stellfläche. Die Basis bildet ein Anhänger, das neueste, kompaktere Gesamtsystem bleibt unter 3,5 t Gewicht. Durch diese Bauweise ist es möglich, auch Veranstaltungen auf beengtem Raum schnell und flexibel mit einer Großbildwand zu bestücken und Inhalte über hochauflösende LED-Displays vorzuführen.

Eine Besonderheit stellen dabei die um 360 Grad drehbaren LED-Displays mit einer Bildfläche von 19 oder 15 Quadratmetern dar. Die neuen Modelle sind leichter und dadurch einfacher zu positionieren. Der Aufbau und Abbau durch Fachleute ist nach wie vor innerhalb kurzer Zeit möglich.

Mit den neuen LED-Mobilen können in Zukunft noch mehr Outdoor-Veranstaltungen mit Großbildwänden ausgestattet werden, so G+B. Bei Events wie Stadtfesten oder Roadshows können die neuen, kompakten LED-Mobile durch ihre flexible Einsatzfähigkeit neue Highlights setzen. Die Showtrucks von G+B sind mit den neuen LED-Modulen eine Besonderheit auf dem Markt und bieten eine passende Komplettlösung für jede Veranstaltung.

Autor
red

Bildrechte
Gahrens + Battermann, Hessischer Rundfunk

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Display