Messe: 16.09.2005

IBC2005: Avid kündigt HDV-Support an

Ab Mitte Oktober 2005 sollen die PC-Varianten der Systeme Xpress Pro und Media Composer Adrenaline auch HDV unterstützen.

Mit den Avid-Systemen, die HDV unterstützen, soll es möglich sein, HDV- mit DV-Material in der gleichen Timeline zu verwenden. Auch andere Formate sollen sich parallel in der gleichen Timeline verarbeiten lassen – und zwar in Echtzeit.

Der Beta-Tester David Benjamin von IFilm berichtet, dass sich mit der HDV-Anbindung der Workflow an seinem Xpress-Pro-System nicht geändert habe und die HDV-Implementierung gut gelungen sei.

Avid will den HDV-Support für Kunden, die ein Composer-Adrenaline-HD-System (2.x) oder ein Xpress Pro-System HD (5.x) mit Assurance-Vertrag haben, als kostenloses Upgrade anbieten. Xpress-Pro 4.x-Kunden kommen für 50 US-Dollar in den Genuss des Upgrades.

Anzeige:

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe