Messe: 12.04.2015

NAB2015: Arri zeigt Alexa Mini und passendes Zubehör

Im Rahmen der NAB2015 zeigt Arri neben anderen Neuheiten auch die Alexa Mini — und passendes Zubehör, um diese kompakte Kamera für verschiedene Zwecke zu riggen.

Die Alexa Mini ist eine im Vergleich zur »normalen« Alexa wesentlich kompaktere und leichtere Kamera, mit der man aber die gleiche Bildqualität erzielen kann wie mit der großen Alexa. Trotz der geringeren Baugröße bietet die Alexa Mini auch Onboard-Aufzeichnung und nutzt dafür CFast-2.0-Speicherkarten.

Die »nackte« Alexa Mini kostet rund 32.500 Euro (Netto-Listenpreis). Zu diesem Preis erhält man aber nur den Body. Die optionalen Suchervarianten und weitere Zubehörteile bietet Arri separat an.

Um die notwendige Technik in dem kleineren Gehäuse unterbringen zu können, hat Arri die Elektronik gegenüber der großem Alexa und der Amira nochmals deutlich verdichtet und setzt zudem auf ein leichtes Kohlefasergehäuse mit einem PL-Mount aus Titan. Der Mount ist laut Hersteller direkt mit dem neuen, internen Sensor-Mount verbunden, sodass das Auflagemaß auch bei der Leichtbaukamera extrem stabil gehalten wird — selbst dann, wenn große Optiken im Einsatz sind.

Die Alexa Mini ist eine kompakte Kamera von Arri, die den gleichen Sensor nutzt wie die große Alexa. Im Video stellt Michael Jonas das Konzept der Kamera vor.

Die Alexa Mini bietet nur wenige Bedienelemente direkt an der Kamera, sie lässt sich aber auf unterschiedliche Arten fernbedienen: über eine Drahtlos-Fernbedienung, über den MVF-1-Viewfinder, den Arri für die Amira entwickelt hat, oder auch über einen Touchscreen-OLED-Monitor aus dem Hause Transvideo. Der Monitor mit der Bezeichnung Starlite HD5 ist ungefähr so groß wie ein Smartphone, wiegt weniger als 200 g und bietet von Haus aus Funktionen wie Waveform, Vektorskop und Histogramm sowie eine Aufzeichnungsmöglichkeit für H.264-Provxies auf SD-Speicherkarten. Die Arri-Sonderversion des Starlite HD5 bringt eine zusätzliche Bus-Schnittstelle und die Touchscreen-Bedien-Software mit, sie eignet sich daher als Alexa-Mini- und Amira-Zubehör.

Dank ihres symmetrischen Designs kann die Kamera sehr flexibel eingesetzt werden und man kann mit ihr in unterschiedlichsten Positionen drehen. Sie lässt sich auf Rigs, Stabilizern und Gimbals sehr flexibel montieren. Dafür — und auch für ganz andere Anwendungen — bietet Arri maßgeschneidertes Zubehör an, das nun zur NAB2015 vorgestellt wird.

Die Alexa Mini ist eine kompakte Kamera von Arri, die den gleichen Sensor nutzt wie die große Alexa. Im Video stellt Michael Jonas das Konzept der Kamera vor.

Empfehlungen der Redaktion:

10.04.2015 – NAB2015: So berichtet film-tv-video.de aus Las Vegas
25.02.2015 – Arri kündigt Alexa Mini an
19.03.2015 – Arri kündigt neue SXT-Baureihe der Alexa an

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Messe

NAB2015 Sponsoren 1