Kamera, Messe: 02.05.2016

NAB2016: Mevo-Kamera für Live Streaming

Livestream präsentiert mit Mevo eine 4K-Kamera, die für Facebook-Live-Streaming optimiert ist, aber auch auf andere Plattformen streamen und auch Signale aufzeichnen kann.

B_NAB16_Livestream
Livestream präsentiert mit Mevo eine Kamera für Live Streaming und -Recording.

Mevo ist eine kompakte Kamera für Live Streaming, die mit einem Sony-4K-Sensor ausgerüstet ist und UHD-Auflösung liefert 3840 x 2160. Die eingebaute 3mm-Optik bietet einen 150-Grad-Blickwinkel und F 2.8, ein Mikrofon ist ebenfalls integriert.

B_NAB16_Livestream_2
Die Livestream-Kamera ist extrem kompakt.

Die Kamera kann ein H.264 kodiertes MP4-Signal auf eine 16GB Micro-SD-Karte aufzeichnen, dann im Recording-only-Modus (720p30 mit bis zu 20Mbps). Beim Streaming und Recording arbeitet die Kamera mit 720p30 und bis zu 5Mbps.

Die Besonderheit der Mevo: Per iOS App ist es möglich, innerhalb des Bildes, das die Kamera ausgibt, zu schwenken, zu zoomen und zwischen verschiedenen Bildausschnitten zu schneiden. Dank integrierter Tracking-Funktionen ist es sogar möglich, automatisiert zu schneiden. Eine manuelle Auswahl ist ebenfalls möglich, dann wählt man aus den neun virtuellen HD-Kameraausschnitten aus, die zur Verfügung stehen.

Livestream will die Kamera ab Juli zum Nettopreis von rund 400 Euro ausliefern.


So kann Mevo in der Anwendung aussehen.