Branche: 06.04.2009

Frisch angerichtet: Wok-WM mit Sony-Fingerkamera

Wok-WM-Teilnehmer Christian Clerici rodelte mit der Sony-Fingerkamera HXR-MC1 durch den Eiskanal.

Christian Clerici, Fernsehmoderator und Extremsportler, hat als einer der ersten Anwender Sonys neue Fingerkamera HXR-MC1 (Test) eingesetzt. Bei der Wok-WM 2009 von Stefan Raab rodelte er mit der Fingerkamera am Schutzhelm durch den Eiskanal. Befestigt wurde die Kamera über das Stativgewinde an der Unterseite der Einheit. Der Recorder wurde auf dem Bauch am Gürtel befestigt – so war jederzeit eine Kontrolle und Korrektur des Kamerabildes möglich. Den Bildausschnitt konnte der Moderator über den eingebauten 10-fach Zoom steuern. Für die rasante Fahrt durch den Eiskanal wurde außerdem ein Weitwinkelvorsatz verwendet, der den Bildausschnitt erweiterte.

Clerici war von der Performance der MC1 sehr angetan und hob die Bildqualität, aber auch die Bedienung der Fingerkamera positiv hervor. Er freute sich mit dem Team über Aufnahmen aus dem Eiskanal, die keinerlei Aussetzer aufwiesen.

Autor
red

Bildrechte
Clemens Fischer

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche