Branche: 25.05.2012

Sennheiser beim Eurovision Song Contest

Sennheiser sorgt bereits zum 25. Mal für die drahtlose Mikrofon- und Monitortechnik beim Eurovision Song Contest, der in diesem Jahr in Baku stattfindet.

Für die Produktion und Regie des Musik-Events ist die Firma Brainpool TV verantwortlich, die auch schon im vergangenen Jahr den Song Contest mit dem NDR produzierte. Die Drahtlostechnik liefert der Verleiher Markus Müller (MM Communications), der sich in Baku mit einem sechsköpfigen Team um die Sennheiser-Mikrofon- und Monitortechnik kümmert und dort Florian Kessler, den Head of Sound, unterstützt. Dr. Heinrich Esser, Geschäftsführer Professional Systems bei Sennheiser, sagt: »Wir sind stolz, dass die Veranstalter des ESC auch in diesem Jahr unserer Mikrofontechnik das Vertrauen schenken und freuen uns über die Zusammenarbeit mit Brainpool und Markus Müller.«

In der neu errichteten Baku Crystal Hall werden mehr als 150 Funkmikrofon- und Monitorstrecken im Einsatz sein. Neben den Mikrofonen für die Künstler und die Moderatoren sind das die Mikrofontechnik für den Eröffnungs-Act und die Zwischenshow, Produktionsmikrofone, Mikrofone für den Probenraum und die Pressekonferenzen sowie die drahtlosen Monitorsysteme für die Künstler, die Moderatoren und die Technik-Crew.

Die Mikrofon- und Monitoring-Planung für den Eurovision Song Contest liegt in den Händen von Markus Müller und seinem Team, das von den Sennheiser-HF-Experten Klaus Willemsen und Gerhard Spyra unterstützt wird. Markus Müller urteilt: »Eine Live-Sendung für 125 Millionen Zuschauer ist eine immense Herausforderung; sie baut auf die Zuverlässigkeit sowohl der Technik als auch der Menschen hinter den Kulissen. Ich freue mich sehr auf Baku und den Eurovision Song Contest 2012!«

Mikrofone für die Teilnehmer, die Moderatoren und die Showeinlagen
  • 46 Handsender SKM 5200-II mit Neumann-Kapselkopf KK 104-S
  • 52 Taschensender SK 5212-II mit 180 Headset-Mikrofonen HSP 4
  • jeweils mit Doppelempfängern EM 3732-II
  • 7 ASA 3000 Antennensplitter
  • 21 evolution e 908 Instrumentenmikrofone
Drahtloses Monitoring für die Teilnehmer, Moderatoren und Techniker
  • 25 Doppelsender SR 2050
  • 6 Antennen-Combiner AC 3200 II
  • 197 Monitorempfänger EK 2000
  • 400 In-Ear-Hörer IE 60
Weitere Rehearsal-, Produktions- und Event-Mikrofone
  • 22 Handsender SKM 5200 (auf Doppelempfänger EM 3732-II)
  • 20 Taschensender SK 5212 (auf Doppelempfänger EM 3732-II)
  • 2 Kamerasysteme mit Taschensender SK 50 und MKE 1-Ansteckmikrofon auf Kameraempfänger EK 3041
  • 4 Kamerasysteme mit Aufstecksender SKP 2000 auf Kameraempfänger EK 2000
  • 12 Gesangsmikrofone KMS 105 von Neumann
  • 12 Schwanenhalsmikrofone ME 36 mit PTT-Tischfuß MZTX 31 PTT
Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche