360-Grad-VR, Live, Sport, Top-Story: 09.02.2017

Super Bowl: 360-Grad-Replay aus Spielerperspektive

Während des Football-Endspiels Super Bowl war Intels 360-Grad-Replay-Technik im Einsatz. Damit können Szenen aus der Perspektive eines Spielers auf dem Feld im Replay gezeigt werden, als Rundumblick auf dem Spielfeld, so als wäre man als Fan Teil des Geschehens.



Insgesamt hatte Fox Sports beim Super Bowl 2017 mehr Super-Motion- und 4K-Kameras im Einsatz, als je zuvor. Der Sender berichtete mit über 30 Kameras mehr als 20 Stunden aus dem Discovery Green Park in Houston vom Umfeld des Spiels, mehr als 70 Kameras waren im NRG-Stadion für die Produktion des eigentlichen Spiels im Einsatz – darunter eine 8K-Kamera, vier 4K-Kameras, Highspeed- und Supermotion-Kameras und 24 Pylon-Kameras.

Zac Fields, SVP Graphic Technology und Innovation bei Fox Sports, erläutert: »Als Broadcaster sind wir immer bemüht, dem Zuschauer etwas zu bieten, was er noch nie zuvor gesehen hat. Mit der neuen “Be the Player”-Technologie konnten wir das beim diesjährigen Super Bowl bei Fox erreichen.«


Das Intel-Firmenvideo beschreibt, wie Football-Replays in 360 Grad funktionieren.
Fox Sports Lab: andere Innovationen
In Schildmützen eingebaut, hat GoPro gemeinsam mit Fox Sports Lab ein Live-System realisiert.

Fox Sports Lab ist eine Abteilung bei Fox, die sich damit beschäftigt, neue Technologien für die Live-Sportberichterstattung zu identifizieren und einzusetzen. 2016 zählte dazu etwa die Drohnenproduktion bei den US Open Championships oder der Einsatz von VR-Broadcast bei diversen Sport-Events.

Eine andere Innovation ist eine extrem kompakte Schiedsrichterkamera, die Fox Sports Lab gemeinsam mit GoPro entwickelt hat. Im vergangen November liefert eine solche POV-Kamera beim Big Ten Championship Game Live-Signale direkt aus der Mütze des Schiedsrichters. Fox Sports Lab gab der Kamera den Namen »Red Hat Cam«.

Video: aus der Sicht der Red Hat Cam

Seite 1: »Be the Player« – was das ist
Seite 2: Die Technik von »Be the Player«
Seite 3: Möglichkeiten für Live-Sport

Weitere Artikel zur Super-Bowl-Berichterstattung