Kamera: 20.07.2013

Canon XU-81W: PTZ-Kamera für den Außeneinsatz

Die XU-81W von Canon ist eine fernsteuerbare Pan-Tilt-Zoom-Kamera, die sich aufgrund ihres wasserbeständigen und staubdichten Gehäuses auch für raue Außeneinsätze eignet. Das Kamerasystem bietet Full-HD-Auflösung und gibt Videosignale unter anderem per HD-SDI aus.

Als Bildwandler nutzt Canon bei der XU-81W einen selbst entwickelten CMOS-Sensor mit 1/3-Zoll und einer Pixelzahl von insgesamt 2,1 Millionen. Das in der Kamera integrierte Objektiv bietet einen 20-fachen Zoom, die maximale Blendenöffnung ist in voller Weitwinkelstellung möglich und liegt dann bei relativ lichtstarken F1.6. Beim Zoomen verringert sich die Blendenöffnung auf bis zu F3.5. Der Bildausschnitt kann per Autofokus oder auch manuell scharfgestellt werden. Um die Kamera auch in hellen Aufnahmesituationen möglichst flexibel nutzen zu können, besitzt die XU-81W zudem einen ND-Filter (1/32), der sich per Servo-Motor in den Strahlengang schwenken lässt. Eine weitere Besonderheit der XU-81W ist ein kleiner Scheibenwischer, der sich vor dem Schutzglas des Objektivs befindet: Wasserspritzer und Schmutz können so ferngesteuert per Scheibenwischer reduziert werden.

Die XU-81W verfügt über ein robustes Spritzguss-Metallgehäuse, das die Schutzklassifikation IP55 erfüllt. Das Gehäuse schützt die Kameratechnik somit zuverlässig vor Spritzwasser und Staub, wodurch das System auch ohne zusätzlichen Schutz bei Regen und Wind eingesetzt werden kann. XU-81W lässt sich sowohl stehend als auch hängend unter einer Decke montieren. Mit einer Flip-Funktion lässt sich das Bild umdrehen, um ein auf dem Kopf stehendes Motiv zu verhindern. Die Kamera kann in einem Bereich von +/- 180 Grad geschwenkt werden. Neigungswinkel sind von +220 Grad bis -40 Grad möglich. Im »High Speed Mode« kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Grad pro Sekunde geschwenkt und geneigt werden.

Das Kamerasystem liefert Bilder in 1080i50 oder 720p50. Neben einem BNC-Anschluss zur Ausgabe der HD-Signale via HD-SDI steht eine weitere BNC-Buchse zur Ausgabe eines Composite-Signals mit SD-Auflösung bereit.

Canon hat neben dem beschrieben Modell XU81-W noch eine Variante mit der Typenbezeichnung XU-81 im Programm. Was das Kameramodul, die Optik und die Schwenk- / Neigeeigenschaften betrifft, sind beide Modelle exakt identisch. Im Gegensatz zur XU81-W besitzt die XU-81 allerdings keinen ND-Filter und keinen Scheibenwischer. Das Gehäuse der XU-81 ist aber ebenfalls für den Außeneinsatz konzipiert.

Beide Systeme sollen laut Canon ab dem 4. Quartal 2013 erhältlich sein. Der Netto-Listenpreis für die XU-81 wird bei 8.100 Euro liegen, für das Modell XU-81W beträgt der Preis 10.100 Euro.

Empfehlungen der Redaktion:

24.01.2013 – Klassikvideos im Web: Berliner Philharmoniker für Alle
24.05.2012 – NAB2012: Neue Canon-Objektive
31.08.2012 – SRF: HD-Sendezentrum in Betrieb

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera