Broadcast, IP, Site-Report, Tech-Talk, Top-Story: 10.04.2017

Lawo: Mit Innovation und Tradition in die Zukunft

Lawo entwickelt und baut hochwertige Audio-, Video- und Processing-Produkte für den Broadcast-Markt. film-tv-video.de hat den Hauptsitz des Unternehmens in Rastatt besucht und mit den Führungskräften Kuhfuss, Blum und Hilmer über aktuelle Branchentrends und -entwicklungen gesprochen.






Lawo
Gegründet im Jahr 1970 als Einzelunternehmen, heute ein Global Player: Lawo.

Vor bald 50 Jahren gründete Peter Lawo ein Unternehmen, das sich seither zu einem mittelständischen Unternehmen entwickelt hat, mit aktuell rund 300 Mitarbeitern. Heute leitet Philipp Lawo, der Sohn des Gründers, das Unternehmen, das als Global Player weltweit erfolgreich agiert und in vielen Ländern eigene Büros und Niederlassungen unterhält. Am Hauptsitz im badischen Rastatt, mit rund 200 Mitarbeitern, sind Entwicklung, Vertrieb, Verwaltung und auch die Fertigung von Lawo angesiedelt.

Lawo zeigt anschaulich: Man kann als deutscher Mittelständler auf dem Weltmarkt bestehen – mit Qualität, Funktionalität und Innovation.

Lawo, Kuhfuss, Blum, Hilmer, Gruppenfoto
Von links: Johannes Kuhfuss, Chief Technology Manager, Martin Blum, Sales Director DACH und Andreas Hilmer, Director Marketing & Communications.

Wie das in der Praxis geht und wie das Unternehmen die Branche und ihre Trends aktuell einschätzt, das wollte film-tv-video.de vor Ort erfahren: Im Gespräch mit Johannes Kuhfuss, Chief Technology Manager, Martin Blum, Sales Director DACH und Andreas Hilmer, Director Marketing & Communications.

Lawo, Audiopult
Die bekanntesten Produkte von Lawo sind die Audiomischpulte, mittlerweile umfasst der Produktkatalog von Lawo aber weit mehr Kategorien.
Lawo, Fertigung
Entwicklung und Fertigung werden bei Lawo weit überwiegend im eigenen Haus realisiert.
Branche in Bewegung

»Wichtige, umwälzende Technologien aus anderen Bereichen werden auch im Broadcast-Bereich mit zunehmender Geschwindigkeit umgesetzt und implementiert«, fasst Andreas Hilmer die aktuelle Grundsituation der Branche aus seiner Sicht zusammen. »Dabei sind wir überzeugt, dass AV und IT heute schon in vielen Bereichen eins geworden sind und dass diese Entwicklung weiter voranschreiten wird«, führt CTM Johannes Kuhfuss weiter aus.

Lawo, V-Matrix
AV und IT sind aus Sicht von Lawo heute schon in vielen Bereichen eins geworden — auch in vielen Produkten des Unternehmens.

Unter diesen und weiteren Einflüssen muss die Branche sich verändern. Sales Director Martin Blum macht am Markt auch eine intensive Beschäftigung mit den Themen HDR, 4K und 8K aus.

»Das betrifft uns bei unserer Produktpalette aber eher indirekt«, sagt Blum. »IP-Technik ist hingegen ein Thema, mit dem wir direkt zu tun haben, wenngleich sich die Branche hier erst in jüngster Zeit wirklich vorwärtsbewegt.«

Seite 1: Einleitung, Branche in Bewegung
Seite 2: Standardisierung, Investitionsstau, Video mit Thomas Kuhfuss
Seite 3: Virtualisierung, Software, Video mit Andreas Hilmer
Seite 4: Wechsel, Arbeitsbedingungen, Kunden, Video mit Martin Blum
Seite 5: SDI vs. IP, Modular-Business, Fazit
Seite 6: Firmengeschichte in Kurzform, Video mit Bildern aus der Fertigung

Autor
C. Gebhard, G. Voigt-Müller
Bildrechte
Nonkonform (16), Archiv
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Broadcast, IP, Site-Report, Tech-Talk, Top-Story