Unternehmen: 17.01.2014

GoPro gewinnt Emmy

Die National Academy of Television Arts and Sciences hat GoPro mit einem Technologie- und Entwickler-Emmy des Jahrgangs 2013 ausgezeichnet. GoPro wurde diese Ehrung für die Hero3 zuteil, weil sie es Fernseh-Produktionsteams ermöglicht, mit neuen, interessanten Blickwinkeln und Perspektiven zu arbeiten.

GoPro-Gründer und CEO Nicholas Woodman nahm die Auszeichnung im Namen des Unternehmens bei der Verleihung am 9. Januar 2014 in Las Vegas entgegen. »Wir sind sehr stolz darauf, dass die weltweit meistverkaufte Hobby-Kamera auch mit Begeisterung von professionellen Fernseh- und Film-Teams genutzt wird«, so Woodman. »Es ist ein deutliches Zeugnis für die Qualität und Vielseitigkeit unserer Produkte – und für unsere Leidenschaft, es Menschen weltweit zu ermöglichen, die tollsten Momente einzufangen.«

Während seiner Rede ging Woodman auf die Nutzung von GoPro-Kameras in der Fernseh- und Film-Produktion ein und erzählte: »2009, bevor GoPro überhaupt HD-Kameras herstellte, waren wir überrascht, als wir feststellten, dass unser bester Händler ein Laden für Autoersatzteile in Los Angeles war. Wir fanden heraus, dass dieser Laden nicht weit von den Universal Studios liegt und die Produktionsteams dort Dutzende GoPro-Kameras kauften, um sie als Stunt-Kameras zu nutzen und Blickwinkel zu filmen, die vorher nicht möglich waren — und die letztendlich ein besseres Story-Telling ermöglichten.«

Empfehlungen der Redaktion:

04.12.2013 – Action-Cam: GoPro Hero 3+ Silver Edition
04.12.2013 – Action-Cam: GoPro Hero 3+ Black Edition
04.12.2013 – Übersicht: 17 Action-Cams
19.09.2013 – IBC2013-Video: Minikamera Novo und Zubehör
06.08.2013 – Steadicam Curve: Schwebestativ für GoPro-Kameras
13.04.2013 – NAB2013: Novo, die gepimpte GoPro
16.04.2013 – NAB2013-Video: DJI Phantom for GoPro Hero

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen