Branche: 22.08.2016

Joiz Schweiz macht dicht

Der Jugendsender Joiz Schweiz stellt den Betrieb ein.

B_0311_Joiz_02
Joiz Schweiz muss aufgeben.

Von der Schließung des Senders in der Schweiz sind nach aktuellen Angaben 75 Mitarbeiter betroffen. Derzeit suche man noch nach Lösungen, um den Betrieb und den Verkauf der digitalen Plattform von «Joiz Global» sicherstellen zu können. Der deutsche Ableger des Senders, der ebenfalls schon mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, wird hingegen weitergeführt.

Joiz hatte den Sendebetrieb im Jahr 2011 aufgenommen und mit einem völlig neuen Konzept Fernsehen für eine junge Zielgruppe gemacht. film-tv-video.de hatte damals darüber berichtet.

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche