Signaltechnik, Unternehmen: 25.07.2018

New Media AV distribuiert Canare

Der Nürnberger AV-Distributor New Media AV übernimmt ab sofort die Distribution von Glasfaser-Kabeln des japanischen Herstellers Canare.  

Canare
Canare ist ein japanischer Hersteller.

Canare ist ein japanisches Unternehmen, das sich seit seiner Gründung 1970 auf die Entwicklung von Kabeln für den professionellen Audio- und Videosektor spezialisiert hat. Ende der 1970er Jahre konnte das Unternehmen, bedingt durch die erfolgreiche Entwicklung des Color Microphone Cable, unter anderem in die USA expandieren. Ab 2004 begann das Unternehmen, sich mit optischen Kabeln auch auf dem Broadcast-Markt zu etablieren. Heutzutage werden Kabel des Herstellers in TV- und Tonstudios weltweit eingesetzt.

Canare
Die Glasfaser-Hybridkabel von Canare verwenden firmeneigene Steckverbindungen aus rostfreiem Edelstahl.

Die Glasfaser-Hybridkabel von Canare verwenden firmeneigene Steckverbindungen aus rostfreiem Edelstahl. Sie erfüllen die SMPTE-Standards 311 bzw. 304 und sind somit kompatibel mit den in diesem Jahr erschienenen Fiber-Konvertern von Blackmagic Design. Durch die robuste Hülle aus Polyurethan und zusätzliche Schutzklappen an den Kabelenden eignen sie sich sowohl für den Einsatz in Studios als auch bei Außenübertragungen. Die Kabel von Canare werden in Japan hergestellt und für den europäischen Markt in Deutschland konfektioniert.

Canare
New Media AV vertreibt Canare-Kabel.

Das Unternehmen unterhält neben dem Firmenhauptsitz in Japan Büros unter anderem in Deutschland, den USA und China. Ab Juli 2018 wird die Marke von New Media AV vertrieben.

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Signaltechnik, Unternehmen