Broadcast, Mastering, NAB2017, Signaltechnik: 26.04.2017

NAB2017: SD bis 4K Hardware-Interface von Avid

Avid Artist DNxIQ ist ein Hardware-Interface, das Format- und Bildratenkonversion in Echtzeit bietet – sowohl in der Ausgabe als auch im Playback.

Immer mehr Content muss heutzutage immer schneller und in immer mehr Videoformaten für eine steigende Anzahl an Kanälen bereit gestellt werden. Avid hat dafür gemeinsam mit Blackmagic Design eine platzsparende und robuste Lösung entwickelt. Avid Artist DNxIQ ist ein neues Hardware-Interface, das umfassenden Formatsupport von SD bis 4K bietet. Dank seiner Mastering-Technologie in Echtzeit kann man schnell finale Inhalte für jedes Format und jeden Markt erstellen.

Hardware-Interface
Avid präsentiert Artist DNxIQ für 4K-Monitoring und umfassendes Mastering.

Aufgrund der  Offenheit der Avid MediaCentral-Plattform, auf nun auch der Avid Artist DNxIQ aufsetzt, ist das System mit allen Lösungen der Avid Artist Suite und auch mit vielen Tools von Drittanbietern – darunter Blackmagic DaVinci Resolve, Apple Final Cut Pro X und Adobe Premiere Pro CC – kompatibel.

Hardware-Interface
Die Rückseite des Artist DNxIQ.

Das Universal Mastering-Feature von Avid Artist DNxIQ ergänzt die Media Composer Symphony-Option und erlaubt Format- und Bildratenkonversion in Echtzeit, sowohl in der Ausgabe als auch im Playback. Die neue Schnittstelle unterstützt SD-, HD-, 2K-, UHD– und 4K-Ingest, -Monitoring und -Output sowie – neben allen maßgeblichen non-linearen Editing-Optionen – auch Thunderbolt 3 und PCIe für Mac und PC.

Avid Artist DNxIQ ist ab sofort verfügbar.