Kamera, Objektiv, Tech-News 2020: 27.10.2020

Arri-Kamera-Mount für EF-Objektive

Dank neuem EF-Mount können EF-Objektive nun an der Alexa Mini LF, Alexa Mini und Amira verwendet werden.

Arri, EF-Mount (LBUS)
Der neue EF-Mount (LBUS) von Arri.

Der neue EF-Mount (LBUS) von Arri erlaubt es, an Large-Format- und Super-35-Kameras von Arri EF-Mount-Objektive direkt zu verwenden. Das betrifft die Alexa Mini LF, Alexa Mini und Amira.

Eine Lichtmaske mit größerer Öffnung erlaubt den Einsatz des EF-Mount (LBUS) am Large-Format-Sensor der Alexa Mini LF.

Damit auch großformatige Filmproduktionen Vorteile von Objektiven mit EF-Mount nutzen können, hat Arri seinen EF-Mount um eine Lichtmaske mit größerer Öffnung und eine LBUS-Verbindung erweitert. Dadurch können sowohl der Large-Format-Sensor der Alexa Mini LF wie auch die Super-35-Sensoren der Alexa Mini und Amira abgedeckt werden.

Arri, Amira
Der vorherige Arri Lens Mount bleibt für das Kameramodell Amira verfügbar.

Bei der Mini LF und der Mini kann die LBUS-Verbindung genutzt werden, bei der Amira wird diese nicht unterstützt. Der vorherige Arri Lens Mount bleibt für das Kameramodell Amira verfügbar.

Der Einsatz von Cine-Style-Objektiven mit EF-Mount an Kinokameras ermöglicht es, diverse günstigere, Vintage- oder Spezialobjektive zu verwenden.

Der Einsatz von Cine-Style-Objektiven mit EF-Mount an Kinokameras ermöglicht preissensitiven Produktionen eine größere Auswahl an erschwinglichen Optiken. Ihr mechanisches Design gestattet in Verbindung mit der LBUS-Buchse des Mounts die Nutzung von externen Objektivmotoren. Die präzise Fernbedienung erfolgt über Arri-ECS-Handeinheiten wie die drahtlosen WCU-4 und SXU-1 sowie die Operator Control Unit OCU-1 und die Master Grips.

Durch den neuen Mount können Filmemacher auch die Vielfalt an Fotoobjektiven mit EF-Mount für zusätzliche Aufnahmen nutzen, darunter Vintage-, extreme Weitwinkel-, Fischaugen-, Tilt-und-Shift-, Tele-, Makro- und andere spezielle EF-Mount-Objektive. Der neue Mount ermöglicht die Steuerung des objektivinternen Blendenmotors und unterstützt sogar die Bildstabilisierung von Teleobjektiven mit EF-Mount.

Der EF-Mount (LBUS) wurde laut Hersteller den extrem hohen Arri-Standards hinsichtlich Lebensdauer und Zuverlässigkeit entsprechend entwickelt und eignet sich für den intensiven Einsatz auf professionellen Filmsets. Er soll voraussichtlich ab November 2020 erhältlich sein.

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera, Objektiv, Tech-News 2020

Sponsoren Tech-News Herbst 2020