Kamera: 10.09.2014

4K-Special Kameras: Red Epic-X MX

Die Epic Mysterium-X von Red bietet 5K-Auflösung mit einer Auflösung von 5.120 x 2.700 Bildpunkten.

B_0714_4K_Red_Epic_Mysterium_1Die Red Epic mit dem Mysterium-X-Sensor ist preisgünstiger, als wenn der gleiche Body mit dem Dragon-Sensor kombiniert wird.

Die Epic mit Mysterium-Sensor zeichnet mit 12 oder 16 Bit im von Red definierten Format Redcode auf, wobei das Signal komprimiert wird. Red gibt für die Kamera einen Blendenumfang von 13,5 Stufen (bis 18 mit HDRx) an. Im 5K-Modus schafft die Kamera maximal 120 fps, bei 2K sind maximal 300 fps möglich.

Die Epic bietet unterschiedlichste Objektivfassungen, darunter Leica-M, Canon-EF, Nikon und PL. Wie bei der Epic Dragon wird auf SSD-Medien aufgezeichnet.

Der Netto-Listenpreis für eine Epic Mysterium-X in einer »Run-and-Gun«-Konfiguration liegt bei rund 25.000 Euro.

Empfehlungen der Redaktion:

11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Objektive
12.08.2014 – 4K-Special: Alles 4K
13.08.2014 – 4K-Special: Braucht man spezielle 4K-Objektive?
11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Kameras
16.08.2014 – 4K-Special Kameras: Red Epic-M Dragon

Autor
Christine Gebhard, Gerd Voigt-Müller
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera