Branche, Messe: 10.04.2014

NAB2014: 20 Jahre EVS

Die belgische Firma EVS feiert ihr 20jähriges Bestehen. 1994 stellte das Unternehmen erstmals sein Live Slowmotion System (LSM) vor – und eroberte damit die Broadcast-Welt.

Das LSM-System entwickelte sich nach seiner Einführung im Jahr 1994 zu einer festen Größe in der Broadcast-Welt. Im Jahr 2000 erreichte EVS einen weiteren wichtigen Meilenstein und lieferte für die Olympischen Spiele in Sydney sein erstes HD-LSM-System aus. 

Mittlerweile konnte das Unternehmen weltweit über 1.000 Kunden gewinnen und EVS-Technologie ist in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten: Weltweit sind rund 7.000 EVS-Server im Einsatz. Etwa 16.000 an LSM-Systemen geschulte Slomo-Operatoren bilden für das Unternehmen eine solide Basis, auf der weiter aufgebaut werden soll.

Heute beschäftigt EVS rund 500 Mitarbeiter die in 21 Niederlassungen weltweit aktiv sind. Firmenchef Joop Janssen seit vergangenem Jahr neuer CEO bei EVS, betont dabei, dass rund die Hälfte davon an der Weiterentwicklung, Verbesserung und Ergänzung der Produkte arbeiten.

Empfehlungen der Redaktion:

03.04.2014 – NAB2014: So berichtet film-tv-video.de aus Las Vegas
20.11.2013 – Interview mit EVS-CEO Janssen: Move On
10.04.2014 – NAB2014: EVS mit verbesserten Produktionslösungen in allen Bereichen
08.04.2014 – NAB2014: EVS und Adobe arbeiten enger zusammen

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche, Messe

NAB2014 Sponsoren