Zubehör: 04.06.2014

Robuster Buchsenadapter für Nikon D800/800E und andere

Mit einem robusten Adapter des Herstellers LockCircle lassen sich Beschädigungen und übermäßiger Verschleiß der kleinen HDMI- und USB-Buchsen an der Nikon-Kamera D800/800E verhindern. P+S Technik bietet den Adapter in Deutschland an — auch in Versionen für andere Kameras.

Der Sinn des Adapters LockPort 800 Dual ist es, die HDMI- und USB-3.0-Ausgänge der Nikon D800/800E zu schonen. Wenn die Kamera am Set mit externem Zubehör benutzt wird, kann es sonst leicht zu übermäßigem Verschleiß und Beschädigungen kommen. LockPort 800 Dual besteht aus einem Bügel und zwei 90-Grad-Zwischensteckern. Der Bügel hält die Zwischenstecker fest und verhindert so, dass mechanische Belastungen über die Kabel direkt auf die Micro-USB- und die Mini-HDMI-Buchse der Kamera einwirken. Gleichzeitig fungieren die Zwischenstecker als Umsetzer auf USB- und HDMI-Buchsen in Standardgröße. Die abgewinkelten Zwischenstecker verlegen zudem die Anschlüsse nach hinten, so dass Kabel nicht mehr seitlich, sondern nach hinten von der Kamera weglaufen.

Der LockPort-800-Bügel wird unten am Stativgewinde der Kamera befestigt, er kann seinerseits wieder auf Stativköpfen, Basis-, Verschiebeplatten oder anderen Rig-Elementen befestigt werden. Dabei sind keine besonderen, verlängerten Stativschrauben nötig, sondern es genügen die ganz normalen, üblichen und weit verbreiteten Stativschrauben.

Die Montage des LockPort 800 an der Kamera ist laut Hersteller vollkommen problemlos in wenigen Augenblicken zu erledigen. Das Batteriefach der Kamera bleibt bei montiertem Lockport 800 frei zugänglich.

Die Zwischenstecker weisen vergoldete Kontakte und Buchsen in Normalgröße auf, in Verbindung mit hochwertigen, »normalen« Verbindungskabeln wird somit eine hohe Zuverlässigkeit der elektrischen Verbindung und mechanische Robustheit der Kabelverbindung von Kamera und Zubehör ermöglicht.

Während die Zwischenstecker fixiert sind und somit die Anschlussbuchsen der Kamera entlasten, werden die angeschlossenen Kabel nicht am LockPort fixiert: Bleibt also jemand am Kabel hängen, wird nur das Kabel abgezogen und nicht die ganze Kamera umgerissen.

Weitere Versionen

LockPort Dual ist neben der Version für die Nikon D800/800E auch für folgende, weitere Kameramodelle verfügbar: Nikon D600/D610, Canon 5D MKII/III, Canon 6D, Blackmagic Pocket. Wer an seiner Kamera die optische Sucherlupe Z-Finder von Zacuto nutzt, benötigt eine besondere Version des LockPort Dual, den Lockport Dual Z.

Empfehlungen der Redaktion:

18.04.2014 – NAB2014-Video: P+S Technik Lens-Rehousing
16.02.2012 – Nikon: Neue Vollformat-DSLR D800
05.07.2013 – P+S-Technik: exklusiver Händler für K-Circle, LockCircle und LockPort

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Zubehör