Messe: 28.04.2015

The Foundry bald Teil von Adobe?

Auf »The Telegraph«, der Website der britischen Zeitung »The Daily Telegraph«, findet sich heute ein Artikel mit der Behauptung, Adobe bereite den Kauf von »The Foundry« vor.

B_0415_FoundryLaut der britischen Zeitung »The Daily Telegraph« steht “The Foundry” zum Verkauf.
Der Artikel enthält zwar zahlreiche Ungenauigkeiten, was die Produkte von The Foundry betrifft, aber die genannten wirtschaftlichen Aspekte könnten dennoch stimmen.

The Foundry gehört seit dem Jahr 2011 dem Investment-Unternehmen Carlyle. Laut The Telegraph hatte das Unternehmen rund 75 Millionen britische Pfund bezahlt und Ende vergangenen Jahres signalisiert, The Foundry verkaufen zu wollen. Die britische Tageszeitung nennt einen angestrebten Verkaufspreis von 150 bis 200 Millionen britischer Pfund.

Nun will »The Telegraph« erfahren haben, dass Adobe ein Angebot in Höhe von 200 Millionen Pfund vorbereite (Originalartikel).

Empfehlungen der Redaktion:

10.04.2015 – NAB2015: So berichtet film-tv-video.de aus Las Vegas
15.04.2015 – NAB2015-Video: Premiere-Basis wächst
10.04.2015 – NAB2015: Farbe bei Adobe im Fokus
22.04.2015 – NAB2015-Video: Adobe Character Animator
10.04.2015 – NAB2015: Neue Features bei Premiere Pro CC
17.04.2015 – NAB2015-Video: Neuerungen in Premiere Pro und After Effects