IBC2018, Preis: 19.09.2018

IBC2018: IBC-Awards 2018 verliehen

Während der IBC werden auch Preise verliehen: die IBC-Awards zeichnen besondere Leistungen und Projekte aus.

Die britische Journalistin Kate Russell führte in diesem Jahr durch die Verleihung der IBC Awards.

Die Gewinner in den verschiedenen Kategorien in diesem Jahr
Innovation Award for Content Creation
Eurosport Cube holte den Award for Content Creation. 

Discovery und Eurosport / Eurosport Cube
Als erstes Mixed Reality-Studio nutzt der Eurosport Cube Augmented Reality und Virtual Reality, um eine interaktive Umgebung zu schaffen. Eurosport Experten und Athleten hatten im Cube die Möglichkeit, die technischen Aspekte ihrer Sportart umfassend zu analysieren und komplexe Abläufe vereinfacht darzustellen. Als technische Partner waren White Light, Deltatre und Disguise beteiligt.

Innovation Award for Content Distribution

Medialaan

Medialaan wurde mit dem Award for Content Distribution ausgezeichnet.

Medialaan in Belgien nutzt die Dynamic Ad Insertion-Plattform von Yospace, um Live-Kanäle für seine Stievie OTT-Dienstleistungen zu monetarisieren. Dahinter steht ein komplexes Ausspielsystem, das den Nutzer in den Vordergrund stellt.

Innovation Award for Content Everywhere
Saorview Connect erhielt den Award for Content Everywhere.

Saorview Connect
Saorview Connect ist eine der ersten DTT-Plattformen, die eine fortschrittliche Benutzeroberfläche einführt, die für alle Geräte in einem horizontalen Einzelhandelsmarkt gilt. RTÉ verwendet die intelligente TV-Guide-Lösung Metaphor von Freesat mit Set-Top-Boxen, die vom Launch-Hersteller EKT entwickelt und hergestellt werden.

International Honour for Excellence
Joan Ganz Cooney, eine Mitbegründerin der »Sesamstraße«, erhielt die höchste Auszeichnung der IBC.

Joan Ganz Cooney
Die IBC2018 International Honour for Excellence, die höchste Auszeichnung der IBC, ging in diesem Jahr an Joan Ganz Cooney. Sie war Mitbegründerin der »Sesamstraße« und etablierte damit eine völlig neues Kinderprogramm.

Judges’ Prize

Econet

Redaktionsmitglied Christine Gebhard war Teil der Jury der Innovation Awards.

Zuschauer erwarten heutzutage, Inhalte auf jedem Mediengerät weltweit, an jedem Ort und zu jeder Zeit zuverlässig empfangen zu können. Econet Media stellt die Erfüllung dieses Anspruchs nun für den Süden Afrikas sicher und wurde dafür mit dem Preis der Jury der IBC 2018 ausgezeichnet.

Weitere Preise

Eine separate Jury zeichnete besonders gelungene Standdesigns der diesjährigen IBC aus, eine weitere das beste Conference Paper. Zudem erhielt die BBC einen Sonderpreis für gelungene 360-Grad-Produktionen. 

Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
IBC2018, Preis

Sponsoren IBC-Berichterstattung