Unternehmen: 25.01.2012

Panasonic erhält Emmy für P2

Mit einem Emmy-Award in der Kategorie »Technology and Engineering« ehrte die US-amerikanische National Academy of Television Arts & Sciences Panasonic für die Entwicklung von P2.

Die National Academy of Television Arts & Sciences verlieh die Trophäe an Panasonic für die Pionierleistungen des Unternehmens beim Einsatz von Wechselfestspeicher im Camcorder-Bereich, also für die Entwicklung des P2-Speichersystems.

Seit 1948 ehren die »Technology and Engineering Emmy Awards« die fortschreitende Entwicklung und Innovation in der Broadcast-Technologie. Sie werden an Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen für technologische Errungenschaften vergeben, die maßgebliche Auswirkung auf die Fernsehtechnik haben. Panasonic hat insgesamt bereits 16 Emmys gewonnen, darunter 12 Auszeichnungen für wichtige Weiterentwicklungen im Bereich der digitalen Videotechnik.

Es soll an dieser Stelle nicht verschwiegen werden, dass auch Sony in diesem Jahr einen Emmy für die Entwicklung der Professional Disc und des XDCAM-Systems erhielt.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen