Unternehmen: 24.06.2010

PTV erweitert Vertriebs-Portfolio — auch um Stereo-3D-Produkte

Mit neuen Produkten im Vertriebsprogramm geht PTV aus Henstedt-Ulzburg auch das Thema Stereo-3D an: die Stereo-Version des NanoFlash von Convergent, sowie Stereo-3D-Monitore von MIracube bietet das Unternehmen nun an. Ebenfalls neu: Bildkorrektur und Einmessung für HDMI-Monitore mit VideoEQ Pro, sowie Modular-Produkte von Decimator.

Convergent Design hat von seinem CF-Karten-Recorder NanoFlash nach eigenen Angaben inzwischen mehr als 1.300 Einheiten weltweit verkauft. PTV bietet nun auch die neue Version Nano-3D an: eine elektrisch und mechanisch gekoppelte Einheit aus zwei NanoFlash-Recordern mit der sich via HDMI und/oder HD-SDI Stereo-3D-Signale speichern lassen. Der Koppelrecorder wird über ein gemeinsames Bedienfeld gesteuert, die Aufzeichnung erfolgt synchronisiert mit gleichem Timecode.

Stereo-D-Monitore des koreanischen Herstellers Miracube bietet PTV nun in Deutschland exklusiv an. Die Geräte arbeiten mit Pollfilter-Brillen. In vier Größen von 17 bis 46 Zoll Bilddiagonale sind die Geräte in einem Gehäuse aus schwarzem Aluminium zu haben. Die erste Installation des großen G460X in Deutschland erfolgte in den 3D-Studios von HD-Signs in München. Neben den Polfilter-Schirmen bietet Miracube auch ein autostereoskopisches 19-Zoll-Display an, das aus einem schmalen Betrachtungswinkel ein Stereo-3D-Bild ohne Brille ermöglicht.

VideoEQ Pro von AV Foundry eignet sich, um Displays und Projektoren mit HDMI-Eingang farbkorrigieren und einmessen zu können. Die Einstellungen lassen sich mit einem kleinen Windows-Programm manuell vornehmen. Alternativ steht die Software CalMan des Herstellers SpectraCal zur Verfügung, um Monitore im Zusammenspiel mit einem Analyzer automatisiert präzise und reproduzierbar einzumessen und dies zu protokollieren. Damit kann eine Monitor-LUT generiert und gespeichert werden, auch externe LUTs sind verwendbar. PTV vertreibt den VideoEQ und die Software in Deutschland exklusiv.

Decimator ist der Name eines kleinen, handlichen Down-Konverters, der nun mit HDMI-Ausgang und Audio-De-Embedder erweitert wurde. Decimator ist neuerdings auch der Name des australischen Herstellers dieses Geräts, dessen Produkte von PTV vertrieben werden. Mit MD-RDA bietet das Unternehmen nun auch einen Verteilverstärker mit einem Eingang und sechs Re-Clocked-Ausgängen an. Weitere Infos zu beiden Produkten finden Sie hier im NAB-Video-Blog von film-tv-video.de.

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Unternehmen