Kamera: 25.12.2014

4K-Special Kameras: IO Industries Flare 4KSDI

Der britische Hersteller IO Industries bietet eine kompakte 4K-Minikamera an, die sich besonders für High-End-Einsätze eignen soll.

Die Kamera ist mit einem CMOS-Sensor mit APS-C/Super35-Bildfenster ausgerüstet und verfügt über Global Shutter. Sie bietet Mounts für EF-, F- und PL-Objektive und wiegt rund 730 g bei sehr kompakten Abmessungen (90 x 90 x 60 mm).

Laut Hersteller kann die Kamera Signale in 4K- und UHD-Auflösung ausgeben. Konkret stehen folgende Auflösungsraster und Frameraten zur Verfügung:

• 422/Raw Quad HD-SDI
UHD 4K – 23.98, 24, 25, 29.97, 30
DCI 4K – 23.98, 24, 25, 29.97, 30

• 422/Raw Quad 3G-SDI
UHD 4K – 50, 59.94, 60
DCI 4K – 47.95, 48, 50, 59.94, 60

• 444 Quad 3G-SDI
UHD 4K – 23.98, 24, 25, 29.97, 30
DCI 4K – 23.98, 24, 25, 29.97, 30

Die Kamera lässt sich über 3G/HD-SDI-Anschlüsse an einen externen Recorder anschließen. Per RS-485 ist die Fernsteuerung der Kamera möglich, zudem soll es auch eine Handheld-Fernbedienung geben. 

Empfehlungen der Redaktion:

11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Objektive
12.08.2014 – 4K-Special: Alles 4K
13.08.2014 – 4K-Special: Braucht man spezielle 4K-Objektive?
11.09.2014 – 4K-Special: Aktuelle 4K-Kameras

Autor
Christine Gebhard, Gerd Voigt-Müller
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera