Kamera: 04.12.2013

Action-Cam: Actionpro X7

Betrachtet man die technischen Daten, lässt sich die Actionpro X7 mit der GoPro Hero 3+ Silver Edition vergleichen. Sie bietet im Unterschied zur GoPro aber einen Monitor und auch einen umfangreicheren Lieferumfang.

Die X7 bietet Videoaufzeichnung in maximal 1.080p60 und kann bei reduzierter Auflösung von 720p mit bis zu 120 fps aufnehmen. Die Gehäuseform erinnert auf den ersten Blick stark an die GoPro-Modelle. Schaut man sich die Kamera jedoch näher an, findet man etliche Unterschiede, so etwa den auf der Gehäuserückseite standardmäßig eingebauten Monitor. Auch durch einen relativ umfangreichen Lieferumfang unterscheidet sich die X7 von den GoPro-Kameras. Der Brutto-Listenpreis der Actionpro X7 wird momentan mit 279 Euro angegeben.

Technische Eckdaten

Die Actionpro X7 ist mit einem CMOS-Sensor von Sony mit 12 Megapixel ausgestattet, der eine gute Bildqualität auch unter schlechten Lichtverhältnissen ermöglichen soll. Das Ultraweitwinkel-Objektiv der X7 gehört mit einer festen Blende von F2.4 zu den lichtstärksten Optiken, die in den aktuellen Action-Cams verbaut werden.

Von den übrigen Kameras in dieser Übersicht setzt sich die X7 vor allem aufgrund ihres integrierten Monitors ab. Das LC-Display bietet eine Diagonale von rund 5 cm und zeigt das momentane Live-Bild an oder dient zur Navigation durch die Menüs. Auch bereits aufgezeichnete Videos und Fotos können im Wiedergabe-Modus der Kamera auf dem Display angeschaut werden. Eine Auto-Aus-Funktion für das Display soll helfen, den Akku zu schonen, wenn der Monitor nicht benötigt wird.

Video kann die Actionpro X7 in den Auflösungen 1.080p, 960p, 720p und 480p aufnehmen. Die maximale Bildrate im Modus 1.080p liegt bei 60 fps, im Modus 720p kann die X7 von 25 fps bis zu 120 fps aufzeichnen. Die maximale Bildaufnahmerate von 240 fps wird nur im Modus 480p angeboten.

Der Fotomodus der X7 ist einer der Leistungsfähigsten in dieser Übersicht: Es können Foto-Auflösungen bis 12 Megapixel (4.000 x 3.000) ausgewählt werden. Bei jeder Auflösung besteht die Möglichkeit, Serienbilder mit einer Geschwindigkeit von bis zu 11 Bildern pro Sekunde zu schießen. Weiter lässt sich eine Intervall-Aufnahmefunktion anwählen. Die zur Verfügung stehenden Intervalle bewegen sich in einem Bereich von 0,5 bis 60 Sekunden.

WiFi-Funktionalität für mobile Endgeräte ist ebenfalls integriert. Laut Hersteller soll demnächst auch eine spezielle WiFi-Fernbedienung für die X7 verfügbar sein.

Die Actionpro X7 wird mit einem großen Lieferumfang angeboten: Dazu zählt ein wasserdichtes Gehäuse, das bis zu einer Tiefe von 60 m dichthält. Ebenfalls mit in der Packung ist ein »Skelettgehäuse«, das zwar keinen Schutz für die Kamera bietet, aber das Anbringen von Halte-Equipment ermöglicht. Weiter umfasst der Lieferumfang neben dem Akku noch etliche Halterungen, Adapter und Befestigungen, um die X7 für die unterschiedlichsten Aufnahmesituationen nutzen zu können.

Fazit

Die Actionpro X7 bietet alles, was auch die GoPro Hero 3+ Silver Edition an Features mitbringt. Zusätzlich bietet die X7 auch einen integrierten Monitor und einen etwas üppigeren Lieferumfang. Der Fotomodus der X7 gehört zu den Leistungsfähigsten in diesem Überblick. Somit hat die Actionpro X7 im Vergleich zur GoPro Hero 3+ Silver Edition die Nase vorn, was das Preis/Leistungs-Verhältnis angeht. Aufgrund der lichtstarken Optik und des Sony-Sensors dürfte die X7 außerdem gut für Aufnahmesituationen mit wenig Licht gewappnet sein.

Empfehlungen der Redaktion:

04.12.2013 – Action-Cam: Polaroid XS100
04.12.2013 – Action-Cam: Liquidimage Ego
04.12.2013 – Action-Cam: Hama Daytour 20
04.12.2013 – Action-Cam: Camsports Evo 1080 Pro
04.12.2013 – Action-Cam: Telefunken FHD170/5
04.12.2013 – Action-Cam: Toshiba Camileo X-Sports
04.12.2013 – Action-Cam: Braun Master
04.12.2013 – Action-Cam: Rollei Actioncam 5S WiFi
04.12.2013 – Action-Cam: Rollei S-50 WiFi
04.12.2013 – Action-Cam: Ion Air Pro 2 WiFi
04.12.2013 – Action-Cam: Drift HD Ghost
04.12.2013 – Action-Cam: Panasonic HX-A100
04.12.2013 – Action-Cam: Sony HDR-AS30V
04.12.2013 – Action-Cam: JVC GC-XA2
04.12.2013 – Action-Cam: GoPro Hero 3+ Silver Edition
04.12.2013 – Action-Cam: GoPro Hero 3+ Black Edition
04.12.2013 – Übersicht: 17 Action-Cams

Autor
red
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Kamera