Branche: 11.07.2008

Mit XDCAM HD, Polecam und Iconix in der Sahara

Das griechische Produktionshaus XYZ Productions setzte neben XDCAM-HD-Equipment den Polecam-Leichtkran und eine Iconix-Miniaturkamera bei einer Werbefilmproduktion in der westlichen Sahara ein.

Bei dem Dreh unter widrigen Bedingungen in der Wüste setzte das in Athen beheimatete Produktionshaus XYZ Productions das Equipment hohen Belastungen aus und musste in Bezug auf Transport und Logistik effizient wirtschaften. Das Leichtkransystem Polecam konnte dabei punkten, weil es vergleichsweise wenig wiegt und einfach zu transportieren ist. Das System lässt sich von nur einem Operator aufbauen und bedienen, es benötigt als Basis ein normales Dreibeinstativ, kann aber alternativ auch mit einer Körperweste eingesetzt werden.

XYZ Productions besitzt ein eigenes Polecam-System und bestückte dieses für den Dreh des Auto-Werbespots mit einer Iconix-HD-Kamera. Das Unternehmen ist in verschiedenen Feldern aktiv und produzierte seit seiner Gründung im Jahr 1999 als lokaler Partner schon für zahlreiche Auftraggeber, darunter auch für Broadcaster wie ARD, Arte, BBC, ERT und ZDF. Ziel beim Dreh des Werbespots war es, die Offroad-Fähigkeiten eines neuen Geländewagens des Herstellers Land Rover anschaulich und eindrucksvoll in Szene zu setzen.

»Wir arbeiteten im Gebiet von Ksar Ghillane in der Nähe von Tunis, das auch durch seine jährlichen Rallye-Wettbewerbe bekannt ist«, erklärt Nikkos Mistriotis von XYZ Productions, der die Kamera führte. »Die Dünen um Tunis stellen mit das anspruchsvollste Terrain für ein Auto dar, das überhaupt zu bewältigen ist. Dieser Ort ist heiß und komplett mit Sand und feinem Schotter bedeckt, auch unser Equipment musste also aufs Nötigste begrenzt werden und so transportabel wie möglich sein. Wir entschieden uns für Polecam HD mit einer Iconix Kamera und XDCAM HD-Camcorder des Typs F350 und EX1 von Sony. Polecam eröffnete uns eine große Bandbreite von kontrollierbaren Kamerapositionen und -bewegungen, darunter auch schnelle Wechsel des horizontalen und vertikalen Blickwinkels, mit denen wir die Flexibilität des Freelander 2 hervorheben konnten. Wir haben unter anderem auch mehrere Einstellungen mit einem Reiter integriert, um das einfache Handling des Autos zu betonen und den Vergleich zwischen historischen und modernen Formen des Transports zu ziehen. Mit einem schweren, größeren Kransystem als Polecam hätten wir Reiter und Pferd sicher stärker abgelenkt und irritiert. Alles verlief plangemäß, am Schluss erreichten wir den gewünschten, leicht übersteigerten Bildeindruck des Vierradfahrzeugs bei der Bergfahrt, die fast schon wie an einer senkrechten Wand wirkt. Der Dreh war ein großer Erfolg und der Kunde ist überglücklich. Polecam HD ist nun ein zentraler Bestandteil des Equipments, das wir für unsere HD-Produktionen nutzen.«

Autor
red
Bildrechte
XYZ/Nikkos Mistriotis, Nonkonform, Archiv
Schlagwortsuche nach diesen Begriffen
Branche